Seppls Backstube seit 1995

Am 15. Februar 1995 eröffnete Josef Pretsch Seppls Backstube in Waldangelloch im Bucheckernweg 3, unterstützt von zwei Mitarbeitern.

In Eichelberg wurde die erste Verkaufsfiliale eingerichtet, in der Josef Pretsch zum Teil noch selbst seine Backwaren mit verkaufte. Vier Jahre später lernte der Bäckermeister seine spätere Frau Petra kennen. Sie brachte drei Kinder mit in die Ehe, das Familienglück war komplett, als im Jahr 2000 der gemeinsame Sohn zur Welt kam.

Mittlerweile packten alle mit an und nach und nach wurden 8 Filialen und eine Bäckereifiliale mit Café in Angelbachtal im Netto-Markt eröffnet.

Trotz vieler Arbeit und Mühen ist das tägliche Motto für Josef und Petra Pretsch:

"Hier läuft die Ware nicht vom Band, hier schafft man noch mit Herz und Hand."

2020: Modern mit Tradition

Nach erfolgtem Neubau beträgt die Produktionsfläche heute 500m². Um noch vielseitiger zu sein, wurde neben der herkömmlichen Technik ein Holzbackofen integriert. Somit verbinden wir traditionelles Handwerk und modernste Technik auf einzigartige Art und Weise.

Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Backwaren in einer unserer Filialen!